Epoxid boden – Bodenbeschichtung mit Epoxidharz

Epoxid boden sind eine ausgezeichnete Wahl, weil:

Es wird dauern

Epoxid boden sind langlebig und langlebig. Sie ist fünfmal dicker als normale Farbe, wasserfest und hat eine hervorragende Abrieb- und Chemikalienbeständigkeit. Dies bedeutet, dass es ein hohes Besucheraufkommen und schwere Geräte und Produkte bewältigen kann, die bewegt werden. Seine Langlebigkeit hängt von der Art des verwendeten Epoxidbodens, der Anzahl der aufgetragenen Schichten und der Art der Nutzung des Bodens ab.

Einfache Anwendung

Epoxidböden lassen sich sehr einfach auf einem richtig vorbereiteten Boden auftragen. Es wird am besten von einem Spezialistenteam angewendet, das Erfahrung in der Anwendung der Produkte hat und über die richtige Ausrüstung verfügt.

Es hat eine hervorragende Haftung

Epoxidböden haben eine hervorragende Haftung auf Beton, Holz und anderen Oberflächen und schaffen eine strapazierfähige Oberfläche, vorausgesetzt, die darunter liegende Oberfläche wurde richtig vorbereitet. Es schützt es auch vor Feuchtigkeit, Flecken, Fett und Rissen.

Du wirst nicht ausrutschen

Epoxidböden werden rutschfest, wenn ein Zuschlagstoff hinzugefügt wird, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Bereiche macht, die nass werden können, wie Lebensmittelverarbeitungsbetriebe, Bäckereien, Molkereien, Schlachthöfe und Brauereien.

Es ist sehr hygienisch

Epoxidböden sind sehr hygienisch. Es bleibt nicht viel haften, und es ist leicht zu kehren und zu reinigen. Es ist resistent gegen Bakterien und Keime, wodurch es leicht zu desinfizieren ist. Es hat einen geringen Geruch und verschmutzt nicht, was es zur perfekten Wahl für Lebensmittelverarbeitungsbetriebe oder Großküchen macht.

Viele Farben und Ausführungen

Epoxidböden haben eine gute Farbstabilität und sind in einer breiten Palette von Standard- und kundenspezifischen Farben und Oberflächen wie Glanz erhältlich. Die meisten Farben können in RAL- und BS 4800-Farben hergestellt werden.

Wie lange hält ein Epoxid boden?

Epoxidharz-Bodenbeläge können eine Lebenserwartung von über 10 Jahren haben, wenn sie richtig spezifiziert und verlegt werden.

Die Lebenserwartung einer Epoxidharz-Bodenbeschichtung hängt von ihrer aufgetragenen Dicke und Verwendung ab. Typischerweise sollten zwei Schichten Epoxidharz eine Schichtdicke von etwa 400–500 Mikron ergeben, etwa fünfmal dicker als eine normale Bodenfarbe.